Startseite » Projekte

Projekt 1 Doppelhaushälfte nicht unterkellert, Garage

  • Grundstück 300,00 qm
  • Wohn- Nutzfläche 106,90 qm zzgl. Terrasse und Garage
  • Ausbaureserve 12,95 qm

 

Ansicht Strasse

Ansicht Strasse

Ansicht Garten

Ansicht Garten

Ansicht links

Ansicht links

EG m. Grundst.

EG Grundstück

EG

EG-M

DS

DS-M

DG

DG-M
Baubeschreibung | Leistung

Errichtung einer Doppelhaushälfte mit Garage in Eschweiler-Dürwiss, Weisweiler Str.

Das Baugebiet („Verkeskopf“) ist sehr gut in alle Richtungen an das Autobahnnetz angeschlossen.
Im Ortskern finden Sie eine sehr gute Infrastruktur mit Kindergärten, Schulen, Apotheken, Ärzten und umfassendem Einzelhandel.
Am angrenzenden Naherholungsgebiet Blausteinsee liegt ein 180 Hektar großes Freizeitzentrum mit vielen ansässigen Vereinen insbesondere für Wassersportaktivitäten.

Planung/ Bauleitung/ Statik

Entwurfs- und Genehmigungsplanung, Ausführungsplanung, Bauleitung, Statik, Wärme- und Schallschutznachweis, Abnahmen

Erdarbeiten:
Abschieben des Mutterbodens, Aushub der Baugrube und Lagerung bzw. Abfuhr des überschüssigen Materials, Verfüllung der Arbeitsräume.

Rohbau:
Grundleitungen PVC.
Bodenplatte WU - Beton laut Statik, auf kapillarbrechender Schicht aus Bergkies, Sauberkeitsschicht und PE- Folie.
Fundamenterder umlaufend.
Mauerwerk laut Statik, KS- bzw. Bimsmauerwerk.
Horizontal- und Vertikalisolierung nach DIN.
Geschossdecke in Stahlbeton B 25 laut Statik.
Haustrennwände mit zwischenliegender Schallschluckmatte.
Außenwände Wärmedämm-Verbundsystem, Scheibenputz weiß.

Dach:
Als Satteldach gemäß Statik. Dachdeckung auf Lattung,
Konterlattung und Unterspannbahn mit Tonziegeln,
Farbe Schwarz.
Rinnen und Fallrohre aus Zinkblech.

Treppe:
1 Treppenlauf Buche.
Einschubtreppe in die Dachspitze.

Fenster und Haustüre:
Kunststofffenster Fünfkammersystem
Farbe Anthrazit; Einhandbeschläge, Dreh-Kipp-Elemente.
Alle Fenster mit Roll-Laden außer Dachflächenfenster
Fensterbänke innen Marmor, Fensterbänke außen Blaustein oder Granit.
Hauseingangstür mit Drückergarnitur und Profilzylindersicherheitsschloss.

Elektroinstallation:
Installation nach VDE- Vorschrift, beginnend am Hausanschluss, Schalter und Steckdosen weiß, Busch-Jäger.

Heizung:
Gas-Brennwerttherme, Aufstellung in der Dachspitze, Solarunterstützung zur Warmwasserbereitung.
Fußbodenheizung.

Sanitär:
Einrichtung von Bad und WC lt. Bauzeichnungen, Farbe Weiß.
Modellreihe Keramag, Renova Nr. 1 Plan, bodengleiche geflieste Dusche.
Anschlüsse in Küche und Waschküche laut Bauzeichnungen.
Alle Anschlüsse nach Vorschrift in erforderlicher Dimension.

Innenputz:
Wand- und Deckenputz als Maschinenputz in allen Räumen.

Trockenbauarbeiten:
Im Dachgeschoss Einbringung einer Wärmedämmung entsprechend Wärmeschutznachweis, Dampfsperre, Lattung, Gipskartonverkleidung.

Estrich:
Alle Räume erhalten einen schwimmenden Estrich mit umlaufendem Randdämmstreifen.
In der Dachspitze OSB-Boden.

Fliesenarbeiten:
EG keramische Bodenfliesen in Diele, WC, HWR und Küche inklusive Sockelleisten.
DG Fliesen in Bad und Diele.
Bad und WC wandhoch gefliest.

Innentüren:
EG und DG CPL, Farbe nach Wahl, Drücker Edelstahl.

Garage:
Als Massivgarage, 3,00 m x 6,00 m, Satteldach.
Mit Schwingtor und Nebentür Anthrazit.

Hausanschlüsse:
Wasser, Strom, Gas, Telekom, Kanalanschluss enthalten.

Grundstück:
Weisweiler Straße
Größe 300,00 qm

 

WOHNFLÄCHEN

EG 59,42 qm (ohneTerrasse)
DG 47,48 qm
ges. 106,90 qm
Garage 15,03 qm
 
Ausbau Dachspitze 12,95 qm


Projekt 2 Doppelhaushälfte, nicht unterkellert, Garage

  • Grundstück 467,00 qm
  • Wohn- Nutzfläche 110,42 qm zzgl. Terrasse und Garage

 

Ansicht Strasse

Ansicht Strasse

Ansicht Garten

Ansicht Garten

Ansicht links

Ansicht links

EG m. Grundst.

EG Grundstück

EG

EG

DG

DG
Baubeschreibung | Leistung

Errichtung einer Doppelhaushälfte mit Garage in Eschweiler-Dürwiss, Weisweiler Str.

Das Baugebiet („Verkeskopf“) ist sehr gut in alle Richtungen an das Autobahnnetz angeschlossen.
Im Ortskern finden Sie eine sehr gute Infrastruktur mit Kindergärten, Schulen, Apotheken, Ärzten und umfassendem Einzelhandel.
Am angrenzenden Naherholungsgebiet Blausteinsee liegt ein 180 Hektar großes Freizeitzentrum mit vielen ansässigen Vereinen insbesondere für Wassersportaktivitäten.

Planung/ Bauleitung/ Statik

Entwurfs- und Genehmigungsplanung, Ausführungsplanung, Bauleitung, Statik, Wärme- und Schallschutznachweis, Abnahmen

Erdarbeiten:
Abschieben des Mutterbodens, Aushub der Baugrube und Lagerung bzw. Abfuhr des überschüssigen Materials, Verfüllung der Arbeitsräume.

Rohbau:
Grundleitungen PVC.
Bodenplatte WU - Beton laut Statik, auf kapillarbrechender Schicht aus Bergkies, Sauberkeitsschicht und PE- Folie.
Fundamenterder umlaufend.
Mauerwerk laut Statik, KS- bzw. Bimsmauerwerk.
Horizontal- und Vertikalisolierung nach DIN.
Geschossdecke in Stahlbeton B 25 laut Statik.
Haustrennwände mit zwischenliegender Schallschluckmatte.
Außenwände Klinker.

Dach:
Als Satteldach gemäß Statik. Dachdeckung auf Lattung,
Konterlattung und Unterspannbahn mit Tonziegeln,
Farbe Schwarz.
Rinnen und Fallrohre aus Zinkblech.

Treppe:
1 Treppenlauf Buche.
Einschubtreppe in die Dachspitze.

Fenster und Haustüre:
Kunststofffenster Fünfkammersystem
Farbe Weiß; Einhandbeschläge, Dreh-Kipp-Elemente.
Alle Fenster mit Roll-Laden außer Dachflächenfenster
Fensterbänke innen Marmor, Fensterbänke außen Blaustein oder Granit.
Hauseingangstür mit Drückergarnitur und Profilzylindersicherheitsschloss.

Elektroinstallation:
Installation nach VDE- Vorschrift, beginnend am Hausanschluss, Schalter und Steckdosen weiß, Busch-Jäger.

Heizung:
Gas-Brennwerttherme, Aufstellung in der Dachspitze, Solarunterstützung zur Warmwasserbereitung.
Fußbodenheizung.

Sanitär:
Einrichtung von Bad und WC lt. Bauzeichnungen, Farbe weiß.
Modellreihe Keramag, Renova Nr. 1 Plan, bodengleiche geflieste Dusche.
Anschlüsse in Küche und Waschküche laut Bauzeichnungen.
Alle Anschlüsse nach Vorschrift in erforderlicher Dimension.

Innenputz:
Wand- und Deckenputz als Maschinenputz in allen Räumen.

Trockenbauarbeiten:
Im Dachgeschoss Einbringung einer Wärmedämmung entsprechend Wärmeschutznachweis, Dampfsperre, Lattung, Gipskartonverkleidung.

Estrich:
Alle Räume erhalten einen schwimmenden Estrich mit umlaufendem Randdämmstreifen.
In der Dachspitze OSB-Boden.

Fliesenarbeiten:
EG keramische Bodenfliesen in Diele, WC, HWR und Küche inklusive Sockelleisten.
DG Fliesen in Bad und Diele.
Bad und WC wandhoch gefliest.

Innentüren:
EG und DG CPL, Farbe nach Wahl, Drücker Edelstahl.

Garage:
Als Massivgarage, 3,00 m x 9,00 m, Satteldach.
Mit Schwingtor und Nebentür weiß.

Hausanschlüsse:
Wasser, Strom, Gas, Telekom, Kanalanschluss enthalten.

Grundstück:
Weisweiler Straße
Größe 467,00 qm

WOHNFLÄCHEN

EG 60,89 qm (ohneTerrasse)
DG 59,53 qm
ges. 110,42 qm
Garage 23,09 qm

Projekt 3 Freistehendes Einfamilienhaus mit großer Garage

  • Grundstück 515,00 qm
  • Wohn-Nutzfläche 144,59 qm zzgl. Garage und Terrasse

 

Ansicht Strasse

Ansicht Strasse

Ansicht Garten

Ansicht Garten

Ansicht links

Ansicht links

Ansicht rechts

Ansicht rechts

EG m. Grundst.

EG Grundstück

EG

EG

DG

DG
Baubeschreibung | Leistung

Planung/ Bauleitung/ Statik

Entwurfs- und Genehmigungsplanung, Ausführungsplanung, Bauleitung, Statik, Wärme- und Schallschutznachweis, Abnahmen

Erdarbeiten:
Abschieben des Mutterbodens, Aushub der Baugrube und Lagerung bzw. Abfuhr des überschüssigen Materials, Verfüllung der Arbeitsräume.

Rohbau:
Grundleitungen PVC.
Bodenplatte WU - Beton laut Statik, auf kapillarbrechender Schicht aus Bergkies, Sauberkeitsschicht und PE- Folie.
Fundamenterder umlaufend.
Mauerwerk laut Statik, KS- bzw. Bimsmauerwerk.
Horizontal- und Vertikalisolierung nach DIN.
Geschossdecke in Stahlbeton B 25 laut Statik.
Außenwände Wärmedämm-Verbundsystem, Scheibenputz weiß.

Dach:
Als Satteldach gemäß Statik. Dachdeckung auf Lattung,
Konterlattung und Unterspannbahn mit Tonziegeln,
Farbe Schwarz.
Rinnen und Fallrohre aus Zinkblech.

Treppe:
Treppenlaufe Buche Massiv, Galeriegeländer.

Fenster und Haustüre:
Kunststofffenster Fünfkammersystem
Farbe Anthrazit; Einhandbeschläge, Dreh-Kipp-Elemente.
Alle Fenster mit Roll-Laden außer Dachflächenfenster
Fensterbänke innen Marmor, Fensterbänke außen Blaustein oder Granit.
Hauseingangstür mit Drückergarnitur und Profilzylindersicherheitsschloss.

Elektroinstallation:
Installation nach VDE- Vorschrift, beginnend am Hausanschluss, Schalter und Steckdosen weiß, Busch-Jäger.

Heizung:
Gas-Brennwerttherme, Aufstellung im HWR EG, Solarunterstützung zur Warmwasserbereitung.
Fußbodenheizung.

Sanitär:
Einrichtung von Bad und WC lt. Bauzeichnungen, Farbe Weiß.
Modellreihe Keramag, Renova Nr. 1 Plan, bodengleiche geflieste Dusche.
Anschlüsse in Küche und Waschküche laut Bauzeichnungen.
Alle Anschlüsse nach Vorschrift in erforderlicher Dimension.

Innenputz:
Wand- und Deckenputz als Maschinenputz in allen Räumen.

Trockenbauarbeiten:
In Dachgeschoss und Dachspitze Einbringung einer Wärmedämmung entsprechend Wärmeschutznachweis, Dampfsperre, Lattung, Gipskartonverkleidung.

Estrich:
Alle Räume erhalten einen schwimmenden Estrich mit umlaufendem Randdämmstreifen.
In der Dachspitze OSB-Boden.

Fliesenarbeiten:
EG keramische Bodenfliesen in Diele, WC, HWR und Küche inklusive Sockelleisten.
DG Fliesen in Bad und Diele.
Bad und WC wandhoch gefliest.

Innentüren:
EG und DG CPL, Farbe nach Wahl, Drücker Edelstahl.
Wohnzimmer Glastür, Küche Schiebetür.

Garage:
Als Fertiggarage, 3,00 m x 9,00 m.
Mit Schwingtor und Nebentür Anthrazit.

Hausanschlüsse:
Wasser, Strom, Gas, Telekom, Kanalanschluss enthalten.

Grundstück:
Erich-Kästner-Str.
Größe 515 qm

WOHNFLÄCHEN

EG 79,45 qm (ohne Terrasse)
DG 65,14 qm
ges. 144,59 qm
Garage 24,00 qm

Projekt 4 Eigentumswohnungen in 6-Familienhaus

ERRICHTUNG VON SECHS EIGENTUMSWOHNUNGEN
IN ESCHWEILER-DÜRWISS, ERICH-KÄSTNER-STR.

Das Grundstück für die geplanten Eigentumswohnungen liegt im Baugebiet „Verkeskopf“ in Eschweiler-Dürwiß, Erich-Kästner-Str / Weisweiler Str. Im Erdgeschoss liegen drei Wohnungen, jeweils mit eigenem Garten. Im Obergeschoss werden drei Wohnungen erschlossen, die sich jeweils als Maisonette über die Dachspitze erweitern.
Jede Wohnung ist mit einer Terrasse ausgestattet.

Im Keller befinden sich die Abstellräume für die Wohnungen, sowie ein gemeinschaftlicher Wasch- und Trockenraum.

Für jede der Wohnungen ist ein Carport und ein Stellplatz vorgesehen.

Ansicht Strasse

Ansicht Strasse

Ansicht Links

Ansicht Links

Ansicht Rechts

Ansicht Rechts

Ansicht Garten

Ansicht Garten

KG

Grundriss KG

EG ganz

Grundriss EG ganz

EG

Grundriss EG

EG Alternativ

Grundriss Alternative

DS

Grundriss DS

DG

Grundriss DG
Baubeschreibung | Leistung

Folgende Positionen sind in den Gesamtkosten enthalten:

Planung/ Bauleitung/ Statik
Entwurfs- und Genehmigungsplanung, Ausführungsplanung, Bauleitung, Statik, Wärme- und Schallschutznachweis, Abnahmen, Vermessung.

Erdarbeiten:
Abschieben des Mutterbodens, Aushub der Baugrube und Lagerung bzw. Abfuhr des überschüssigen Materials, Verfüllung der Arbeitsräume.

Rohbau:
Grundleitungen PVC.
Bodenplatte WU - Beton laut Statik, auf kapillarbrechender Schicht aus Bergkies, Sauberkeitsschicht und PE- Folie.
Fundamenterder umlaufend.
Mauerwerk laut Statik, KS- bzw. Bimsmauerwerk.
Horizontal- und Vertikalisolierung nach DIN.
Geschossdecken in Stahlbeton B 25 laut Statik.
Außenwände Wärmedämmverbundsystem, Dämmung 14 cm, WLG 035, Scheibenputz weiß.
Der Keller wird als weiße Wanne ausgebildet.

Dach:
Als Satteldach gemäß Statik. Dachdeckung auf Lattung,
Konterlattung und Unterspannbahn mit Tonziegeln,
Farbe Schwarz.
Rinnen und Fallrohre aus Zinkblech.

Treppen:
Im Haupttreppenhaus zwei Treppenläufe Beton mit Granitbelag.
Die Treppen zu den Dachspitzen sind als Stahlspindeltreppen mit Massivholzbelag geplant.

Fenster und Haustüre:
Kunststofffenster Fünfkammersystem mit Dreifachverglasung.
Farbe Anthrazit, k-Wert 0,9. Einhandbeschläge, Dreh-Kipp-Elemente.
Alle Fenster mit Roll-Laden und Motoren außer Dachflächenfenster.
Fensterbänke innen Naturstein nach Wahl.
Fensterbänke außen Aluminium. 
Hauseingangstür mit Drückergarnitur und Profilzylindersicherheitsschloss.

Elektroinstallation:
Installation nach VDE- Vorschrift, beginnend am Hausanschluss, Schalter und Steckdosen weiß.
Gegensprechanlage.
SAT-Anlage.
Anschlüsse für TV und Telefon in allen Wohn- und Schlafzimmern.

Heizung:
Gas-Brennwerttherme, Aufstellung im KG, Fußbodenheizung in allen Geschossen außer dem Keller.
Solarunterstützung zur Warmwasserbereitung.
Getrennte Zähler für Heizung und Warmwasser.

Sanitär:
Einrichtung von Bad und WC lt. Bauzeichnungen, Farbe Weiß, Duschen bodengleich gefliest.
Objekte der Marke Keramag, Reihe Renova Nr. 1 plan, Armaturen Take 2000.
Anschlüsse in Küche und Waschküche laut Bauzeichnungen.
Alle Anschlüsse nach Vorschrift in erforderlicher Dimension.

Innenputz:
Wand- und Deckenputz als Maschinenputz in Q2-Qualität  in allen Räumen.

Trockenbauarbeiten:
In Dachgeschoss und Dachspitze Einbringung einer Wärmedämmung entsprechend Wärmeschutznachweis, Dampfsperre, Lattung, Gipskartonverkleidung in Q2-Qualität.

Estrich:
Alle Räume erhalten einen schwimmenden Estrich mit umlaufendem Randdämmstreifen.

Fliesenarbeiten:
EG und DG Bodenfliesen in Diele, WC, Bad, AB und Küche.
Bad und WC in den Nass Bereichen deckenhoch gefliest, ansonsten bis auf eine Höhe von 1,20 m.
Die Fliesen können frei gewählt werden, Fliesenpreis 20,00 €/qm.
Das Treppenhaus erhält einen Granitbelag.

Innentüren:
EG, DG und DS CPL, Farbe Buche, Ahorn oder Weiß, Drücker Edelstahl. Wohnzimmertüren Ganzglas.

Carports:
Entsprechend der Aufteilung im Grundriss
Aluminium pulverbeschichtet.

Hausanschlüsse:
Wasser, Strom, Gas, Telekom, Kanalanschluss enthalten.

Außenanlagen:
Die Terrassen im Erdgeschoss werden gepflastert.
Die Terrassen im Dachgeschoss erhalten einen Belag aus Betonsteinplatten.
Die Bereiche der Stellplätze, der Zufahrten und der Carports werden mit Sickerpflaster versehen.

Details Wohnungsaufteilung

Wohnung 1, EG links

Wohnfläche gesamt 94,70 qm  
Kellerraum 4,76 qm  
Garten 131,39 qm  
Räume    
Wohnen 30,07 qm  
Küche 7,02 qm  
Eltern 13,25 qm  
Kind 14,29 qm  
Bad 8,44 qm  
WC 2,14 qm  
Diele 13,64 qm  
AB 1,35 qm  
Terrasse 4,50 qm (Grundfläche 18,00 qm)
     
Carport 1x  
Stellplatz 1x  

Alternativer Grundriss mit offener Küche gesamt 95,38 qm

WOHNUNG 2 – EG MITTE

Wohnfläche gesamt 86,68 qm  
Kellerraum 4,49 qm  
Garten 130,44 qm  
Räume    
Wohnen 36,04 qm  
Eltern 13,04 qm  
Kind 13,24 qm  
Bad 7,08 qm  
WC 2,52 qm  
Flur 5,01 qm  
Flur 3,57 qm  
AB 1,68 qm  
Terrasse 4,50 qm (Grundfläche 18,00 qm)
     
Carport 2x  
Stellplatz 2x  

WOHNUNG 3 – EG RECHTS

Wohnfläche gesamt 86,98 qm  
Kellerraum 4,81 qm  
Garten 126,93 qm  
Räume    
Wohnen 27,71 qm  
Küche 8,99 qm  
Eltern 12,81 qm  
Kind 11,26 qm  
Bad 7,96 qm  
WC 1,94 qm  
Diele 10,32 qm  
AB 1,49 qm  
Terrasse 4,50 qm (Grundfläche 18,00 qm)
     
Carport 3x  
Stellplatz 3x  

Alternativer Grundriss mit offener Küche gesamt 87,69 qm

WOHNUNG 4 – DG LINKS

Wohnfläche gesamt 89,18 qm  
Kellerraum 4,81 qm  
Räume DG    
Wohnen 37,07 qm  
Schlafen 11,87 qm  
Bad 8,06 qm  
WC 2,80 qm  
Diele 7,77 qm  
AB 1,21 qm  
Terrasse 2,23 qm (Grundfläche 9,81 qm)
     
Räume DS    
Studio  18,17 qm  
     
Carport 4x  
Stellplatz 4x  

Bei der Berechnung der Wohnflächen wurden Flächen unter 1,00 m Höhe nicht berechnet, Flächen unter 2,00 m Höhe zur Hälfte. Die Grundflächen sind den Plänen zu entnehmen.

WOHNUNG 5 – DG MITTE

Wohnfläche gesamt 96,58 qm  
Kellerraum 1,79 qm  
Räume DG    
Wohnen 38,91 qm  
Schlafen 18,32 qm  
Bad 7,71 qm  
WC 2,80 qm  
Terrasse 1,71 qm (Grundfläche 7,16 qm)
     
Räume DS    
Galerie  19,79 qm  
AB 10,14 qm  
     
Carport 5x  
Stellplatz 5x  

Bei der Berechnung der Wohnflächen wurden Flächen unter 1,00 m Höhe nicht berechnet, Flächen unter 2,00 m Höhe zur Hälfte. Die Grundflächen sind den Plänen zu entnehmen.

WOHNUNG 6 – DG RECHTS

Wohnfläche gesamt 85,39 qm  
Kellerraum 5,17 qm  
Räume DG    
Wohnen 36,29 qm  
Schlafen 11,76 qm  
Bad 8,12 qm  
Diele 6,38 qm  
AB 1,18 qm  
Terrasse 2,18 qm (Grundfläche 9,19 qm)
     
Räume DS    
Studio 16,95 qm  
     
Carport 6x  
Stellplatz 6x  

Bei der Berechnung der Wohnflächen wurden Flächen unter 1,00 m Höhe nicht berechnet, Flächen unter 2,00 m Höhe zur Hälfte. Die Grundflächen sind den Plänen zu entnehmen.


Projekt 5 Fünf moderne Eigentumswohnungen

ERRICHTUNG VON FÜNF MODERNEN EIGENTUMSWOHNUNGEN
IN ESCHWEILER-DÜRWISS, KÄTHE-KOLLWITZ-STR.

Das Grundstück für die geplanten Eigentumswohnungen liegt in Eschweiler-Dürwiß, Käthe-Kollwitz-Str. in einem vollständig bebauten und erschlossenen reinen Wohngebiet.
Da das Grundstück am Ortsrand von Dürwiß liegt, findet sich rückwärtig angrenzend nur noch landschaftliche Fläche, das heißt, es gibt dort keine Nachbarn. Die Straße ist vollständig ausgebaut.
Die geplanten Eigentumswohnungen erstrecken sich über das Erd- und Obergeschoss, sowie einen Teil des Souterrains.

Das Souterrain ist durch die Beschaffenheit des Baugrundstückes vollständig ebenerdig mit dem Gartenbereich, der für alle Wohnungen zugänglich ist. Weiterhin befindet sich auf dem Obergeschoss eine großzügige Penthouse Wohnung.

Das Gebäude ist vollständig unterkellert, hier finden sich neben dem Souterrain die erforderlichen Abstellräume, sowie Technikräume. Ein gemeinschaftlicher Wasch- und Trockenraum ist ebenfalls dort platziert.

Für jede der Wohnungen ist ein Stellplatz vorgesehen.

EG

Grundriss EG

KG

Grundriss KG

OG

Grundriss DG

Penthouse

Grundriss DS

Ansicht Strasse

Ansicht Strasse

Ansicht Garten

Ansicht Garten

Ansicht Seite

Grundriss EG ganz
Baubeschreibung | Leistung

Folgende Positionen sind in den Gesamtkosten enthalten:

Planung/ Bauleitung/ Statik
Entwurfs- und Genehmigungsplanung, Ausführungsplanung, Bauleitung, Statik, Wärme- und Schallschutznachweis, Abnahmen, Vermessung.

Erdarbeiten:
Abschieben des Mutterbodens, Aushub der Baugrube und Lagerung bzw. Abfuhr des überschüssigen Materials, Verfüllung der Arbeitsräume.

Rohbau:
Grundleitungen PVC. Bodenplatte WU - Beton laut Statik, auf kapillarbrechender Schicht aus Bergkies, Sauberkeitsschicht und PE- Folie. Fundamenterder umlaufend. Mauerwerk laut Statik, KS- bzw. Bimsmauerwerk. Horizontal- und Vertikalisolierung nach DIN. Geschossdecken in Stahlbeton B 25 laut Statik. Außenwände Wärmedämmverbundsystem, Dämmung 16 cm, WLG 035, Scheibenputz weiß. Der Keller wird als weiße Wanne ausgebildet.

Dach:
Als Flachdach gemäß Statik. Abdichtung auf Gefälledämmung mit Bitumenschweißbahn. Anschlüsse und Fallrohre aus Zinkblech.

Treppen:
Im Haupttreppenhaus drei Treppenläufe Beton mit Granit Belag. Die Treppen zu den Souterrains sind als Stahlspindeltreppen mit Massivholz Belag geplant.

Fenster und Haustüre:
Kunststofffenster Fünfkammersystem mit Dreifachverglasung. Farbe Anthrazit, k-Wert 0,9. Einhandbeschläge, Dreh-Kipp-Elemente. Alle Fenster mit Roll-Laden und Motoren. Fensterbänke innen Naturstein nach Wahl. Fensterbänke außen Aluminium. Hauseingangstür mit Drückergarnitur und Profilzylindersicherheitsschloss.

Elektroinstallation:
Installation nach VDE- Vorschrift, beginnend am Hausanschluss, Schalter und Steckdosen weiß. Gegensprechanlage. SAT-Anlage. Anschlüsse für TV und Telefon in allen Wohn- und Schlafzimmern.

Heizung:
Gas-Brennwerttherme, Aufstellung im KG, Fußbodenheizung in allen Wohngeschossen. Solarunterstützung zur Warmwasserbereitung. Getrennte Zähler für Heizung und Warmwasser.

Sanitär:
Einrichtung von Bad und WC lt. Bauzeichnungen, Farbe Weiß, Duschen bodengleich gefliest. Objekte der Marke Keramag, Reihe Renova Nr. 1 plan, Armaturen Take 2000. Anschlüsse in Küche und Waschküche laut Bauzeichnungen. Alle Anschlüsse nach Vorschrift in erforderlicher Dimension.

Innenputz:
Wand- und Deckenputz als Maschinenputz in Q2-Qualität in allen Räumen.

Estrich:
Alle Räume erhalten einen schwimmenden Estrich mit umlaufendem Randdämmstreifen.

Fliesenarbeiten:
Alle Wohnungen erhalten einen Fliesen Belag in Diele, WC, Bad, AB und Küche. Bad und WC in den Nass Bereichen deckenhoch gefliest, ansonsten bis auf eine Höhe von 1,20 m. Die Fliesen können frei gewählt werden, Fliesenpreis 20,00 €/qm. Das Treppenhaus erhält einen Granit Belag.

Innentüren:
Alle Zimmertüren CPL, Farbe Buche, Ahorn oder Weiß, Drücker Edelstahl.

Balkone:
Die Balkone erhalten einen Fliesen Belag. Das Geländer wird in Edelstahl ausgeführt.

Terrassen:
Die Terrassen erhalten einen Betonsteinplatten Belag.

Hausanschlüsse:
Wasser, Strom, Gas, Telekom, Kanalanschluss enthalten.

Außenanlagen:
Die Bereiche der Stellplätze und der Zufahrten werden mit Sickerpflaster versehen.

Details Wohnungsaufteilung

WOHNUNG 1 - EG + Souterrain, links

Die Wohnung 1 erschließt  sich barrierefrei über die linke Seite des Erdgeschosses und einen Teil des Souterrains.
Vom Wohnungseingang erreicht man über einen Tageslichtflur den weiträumig angelegten Wohn- Essbereich mit Blick über den Garten aus mehreren großen Fenstern.
Auf dem Weg liegen Bad, ein Kinderzimmer, AB und WC.
Der Wohnbereich verfügt über einen Balkon zur Gartenseite.
Ausgehend vom Wohnzimmer gelangt man über eine großzügige Stahl-Holz-Spindeltreppe in den Souterrain mit Garten und Terrasse.
Ein Gartenzimmer bildet den Übergang in den Außenbereich mit einer großen Terrasse und einem Gartenanteil.
Weiterhin befinden sich hier das Elternschlafzimmer, sowie ein weiteres Kinderzimmer.
Beide Zimmer haben einen Zugang zu Garten und Terrasse.
Um den Weg nach oben zu sparen ist ein zweites Gäste-WC auf dieser Ebene vorhanden.

Wohnfläche gesamt 119,97 qm  
Wohnfläche EG 73,59 qm  
Wohnfläche Souterrain 46,38 qm  
     
EG    
Wohnen 40,39 qm  
Kind 1 13,22 qm  
Bad 8,26 qm  
Diele 7,22 qm  
AB 1,07 qm  
WC 1,87 qm  
Balkon 1,56 qm (Grundfläche 6,25 qm)
gesamt EG 73,59 qm  
     
Souterrain    
Gartenzimmer 10,80 qm  
Eltern 14,17 qm  
Kind 2 12,85 qm  
WC 2,10 qm  
Terrasse 6,46 qm (Grundfläche 25,85 qm)
gesamt Souterrain 46,38 qm  
     
GESAMT 119,97 qm  
     
AB im KG 5,28 qm  

WOHNUNG 2 - EG + Souterrain, rechts

Die Wohnung 2 erschließt  sich barrierefrei über die rechte Seite des Erdgeschosses und einen Teil des Souterrains.
Vom Wohnungseingang erreicht man über einen Tageslichtflur den weiträumig angelegten Wohn- Essbereich mit Blick über den Garten aus mehreren großen Fenstern.
Auf dem Weg liegen Bad, ein Kinderzimmer, AB und WC.
Der Wohnbereich verfügt über einen Balkon zur Gartenseite.
Ausgehend vom Wohnzimmer gelangt man über eine großzügige Stahl-Holz-Spindeltreppe in den Souterrain mit Garten und Terrasse.
Ein Gartenzimmer bildet den Übergang in den Außenbereich mit einer großen Terrasse und einem Gartenanteil.
Weiterhin befinden sich hier das Elternschlafzimmer, sowie ein weiteres Kinderzimmer.
Beide Zimmer haben einen Zugang zu Garten und Terrasse.
Um den Weg nach oben zu sparen ist ein zweites Gäste-WC auf dieser Ebene vorhanden.

Wohnfläche gesamt 119,97 qm  
Wohnfläche EG 73,59 qm  
Wohnfläche Souterrain 46,38 qm  
     
EG    
Wohnen 40,39 qm  
Kind 1 13,22 qm  
Bad 8,26 qm  
Diele 7,22 qm  
AB 1,07 qm  
WC 1,87 qm  
Balkon 1,56 qm (Grundfläche 6,25 qm)
gesamt EG 73,59 qm  
     
Souterrain    
Gartenzimmer 10,80 qm  
Eltern 14,17 qm  
Kind 2 12,85 qm  
WC 2,10 qm  
Terrasse 6,46 qm (Grundfläche 25,85 qm)
gesamt Souterrain 46,38 qm  
     
GESAMT 119,97 qm  
     
AB im KG 5,20 qm  

WOHNUNG 3 - OG, links

Die Wohnung 3 liegt in der linken Hälfte des Obergeschosses.
Vom Wohnungseingang erreicht man über einen Tageslichtflur den hellen  Wohnbereich mit Blick über den Garten aus mehreren großen Fenstern.
Angrenzend befindet sich die Küche, ebenfalls mit Blick auf den Garten.
Wahlweise kann die Küche offen zum Wohnbereich gestaltet werden.
Auf dem Weg liegen Bad, ein Kinderzimmer, AB und WC.
Der Wohnbereich verfügt über einen Balkon zur Gartenseite.

Wohnfläche gesamt 79,84 qm  
     
Wohnen 24,28 qm  
Küche 6,36 qm  
Eltern 13,32 qm  
Kind 13,22 qm  
Bad 8,26 qm  
Diele 9,13 qm  
AB 1,57 qm  
WC 2,14 qm  
Balkon 1,56 qm (Grundfläche 6,25 qm)
gesamt 79,84 qm  
     
AB im KG 4,82 qm  

WOHNUNG 4 - OG, rechts

Die Wohnung 4 liegt in der rechten Hälfte des Obergeschosses.
Vom Wohnungseingang erreicht man über einen Tageslichtflur den hellen  Wohnbereich mit Blick über den Garten aus mehreren großen Fenstern.
Angrenzend befindet sich die Küche, ebenfalls mit Blick auf den Garten.
Wahlweise kann die Küche offen zum Wohnbereich gestaltet werden.
Auf dem Weg liegen Bad, ein Kinderzimmer, AB und WC.
Der Wohnbereich verfügt über einen Balkon zur Gartenseite.

Wohnfläche gesamt 79,84 qm  
     
Wohnen 24,28 qm  
Küche 6,36 qm  
Eltern 13,32 qm  
Kind 13,22 qm  
Bad 8,26 qm  
Diele 9,13 qm  
AB 1,57 qm  
WC 2,14 qm  
Balkon 1,56 qm (Grundfläche 6,25 qm)
gesamt 79,84 qm  
     
AB im KG 4,64 qm  

WOHNUNG 5 - PENTHOUSE

Die Penthouse-Wohnung 5 erstreckt sich über das gesamte zweite Obergeschoss.
Vom Wohnungseingang gelangt man in den großzügig angelegten hellen
Wohn- Essbereich mit mehreren großen Fenstern.
Von hier aus hat man Zugang zu einer der beiden großen Dachterrassen mit Blick über Garten und Straßenseite.
Über einen kleinen Flur, vorbei an WC und AB erreicht man den räumlich getrennten Schlafbereich der Wohnung.
Hier finden sich Elternschlafzimmer, Bad und zwei Kinderzimmer.
Elternschlafzimmer, Bad und eines der Kinderzimmer haben einen direkten Zugang zur zweiten großen Dachterrasse.
Der Schlafbereich kann natürlich beliebig, nach persönlichem Bedarf, umgestaltet werden, vielleicht mit nur einem Kinderzimmer, Ankleide, größerem Bad

Wohnfläche gesamt 109,49 qm  
     
Wohnen 41,41 qm  
Eltern 15,63 qm  
Kind 1 12,18 qm  
Kind 2 12,07 qm  
Bad 7,79 qm  
Flur 5,68 qm  
AB 1,04 qm  
WC 1,79 qm  
Terrasse 1 5,95 qm (Grundfläche 23,81 qm)
Terrasse 2 5,95 qm (Grundfläche 23,81 qm)
gesamt 109,49 qm  
     
AB im KG 5,08 qm  

Alternative Aufteilung der Wohnungen EG und Souterrain A B C

Grundriss KG

Grundriss KG

Grundriss EG

Grundriss EG

Wohnung A (EG und Souterrain links)

Die Wohnung A erschließt sich barrierefrei über die linke Seite des Erdgeschosses und einen Teil des Souterrains.
Vom Wohnungseingang erreicht man über einen geräumigen Flur mit Garderobennische den großzügig angelegten Wohn- Essbereich mit Blick über den Garten.
Auf dem Weg liegen ein Kinderzimmer und das Tageslicht-WC.
Der Wohnbereich verfügt über einen Balkon zur Gartenseite.
Ausgehend vom Wohnzimmer gelangt man über eine geradläufige Massivholztreppe in den Souterrain mit Garten und Terrasse.
Hier befinden sich das Elternschlafzimmer mit eigener Terrasse und Gartenzugang, sowie das Tageslicht-Bad.

Wohnfläche gesamt 85,93 qm  
Wohnfläche EG 54,74 qm  
Wohnfläche Souterrain 31,19 qm  
     
EG    
Wohnen 31,48 qm  
Kind 12,90 qm  
Diele 5,93 qm  
WC 2,77 qm  
Balkon 1,66 qm (Grundfläche 6,62 qm)
gesamt EG 54,74 qm  
     
Souterrain    
Eltern 16,55 qm  
Bad 7,13 qm  
AB 0,98 qm  
Flur 4,85 qm  
Terrasse 1,68 qm (Grundfläche 6,70 qm)
gesamt Souterrain 31,19 qm  
     
GESAMT 85,93 qm  

Wohnung B (EG und Souterrain Mitte)

Die Wohnung B erschließt sich barrierefrei über den mittleren Teil des Erdgeschosses und einen Teil des Souterrains.
Vom Wohnungseingang erreicht man den weiträumig angelegten Wohn- Essbereich mit Blick über den Garten.
Im Eingangsbereich findet sich ein WC, sowie ein AB.
Der Wohnbereich verfügt über einen Balkon zur Gartenseite.
Ausgehend vom Wohnzimmer gelangt man über eine großzügige Stahl-Holz-Spindeltreppe in den Souterrain mit Garten und Terrasse.
Hier befinden sich das Schlafzimmer, sowie das Bad.
Das Schlafzimmer hat eine eigene Terrasse mit Zugang zum Garten.

Wohnfläche gesamt 67,69 qm  
Wohnfläche EG 39,07 qm  
Wohnfläche Souterrain 28,62 qm  
     
EG    
Wohnen 30,93 qm  
AB 4,53 qm  
WC 1,86 qm  
Balkon 1,75 qm (Grundfläche 7,00 qm)
gesamt EG 39,07 qm  
     
Souterrain    
Eltern 16,67 qm  
Bad 6,44 qm  
Flur 2,82 qm  
Terrasse 2,69 qm (Grundfläche 10,77 qm)
gesamt Souterrain 28,62 qm  
     
GESAMT 67,69 qm  

Wohnung C (EG und Souterrain rechts)

Die Wohnung C erschließt sich barrierefrei über die rechte Seite des Erdgeschosses und einen Teil des Souterrains.
Vom Wohnungseingang erreicht man über einen geräumigen Flur mit Garderobennische den großzügig angelegten Wohn- Essbereich mit Blick über den Garten.
Auf dem Weg liegen ein Kinderzimmer, AB und das Tageslicht-WC.
Der Wohnbereich verfügt über einen Balkon zur Gartenseite.
Ausgehend vom Wohnzimmer gelangt man über eine geradläufige Massivholztreppe in den Souterrain mit Garten und Terrasse.
Hier befinden sich das Elternschlafzimmer mit eigener Terrasse und Gartenzugang, sowie das Tageslicht-Bad.

Wohnfläche gesamt 90,23 qm  
Wohnfläche EG 59,04 qm  
Wohnfläche Souterrain 31,19 qm  
     
EG    
Wohnen 31,48 qm  
Kind 12,90 qm  
Diele 8,62 qm  
WC 2,77 qm  
AB 1,61 qm  
Balkon 1,66 qm (Grundfläche 6,62 qm)
gesamt EG 59,04 qm  
     
Souterrain    
Eltern 16,55 qm  
Bad 7,13 qm  
AB 0,98 qm  
Flur 4,85 qm  
Terrasse 1,68 qm (Grundfläche 6,70 qm)
gesamt Souterrain 31,19 qm  
     
GESAMT 90,23 qm  

Projekt 6 Exklusive Doppelhaushälfte, nicht unterkellert, Garage

  • Grundstück 384,00 qm
  • Wohn- Nutzfläche 149,68 qm zzgl. Terrasse und Garage
  • Dachspitze ausgebaut

 

Ansicht Strasse

Ansicht Strasse

Ansicht Garten

Ansicht Garten

Ansicht links

Ansicht links

EG m. Grundst.

EG Grundstück

EG-M

EG

DS-M

DS

DG-M

DG
Baubeschreibung | Leistung

Errichtung einer Doppelhaushälfte mit Garage in Eschweiler-Dürwiss, Raiffeisenweg

 

Planung/ Bauleitung/ Statik

Entwurfs- und Genehmigungsplanung, Ausführungsplanung, Bauleitung, Statik, Wärme- und Schallschutznachweis, Abnahmen

Erdarbeiten:
Abschieben des Mutterbodens, Aushub der Baugrube und Lagerung bzw. Abfuhr des überschüssigen Materials, Verfüllung der Arbeitsräume.

Rohbau:
Grundleitungen PVC. Bodenplatte WU - Beton laut Statik, auf kapillarbrechender Schicht aus Bergkies, Sauberkeitsschicht und PE- Folie. Fundamenterder umlaufend. Mauerwerk laut Statik, KS- bzw. Bimsmauerwerk. Horizontal- und Vertikalisolierung nach DIN. Geschossdecke in Stahlbeton B 25 laut Statik. Haustrennwände mit zwischenliegender Schallschluckmatte. Außenwände Wärmedämm-Verbundsystem, Scheibenputz weiß.

Dach:
Als Pultdach gemäß Statik. Dachdeckung auf Lattung, Konterlattung und Unterspannbahn mit Tonziegeln, Farbe Schwarz. Rinnen und Fallrohre aus Zinkblech. Treppe: 2 Treppenläufe Buche Massiv.

Fenster und Haustüre:
Kunststofffenster Fünfkammersystem Farbe Anthrazit; Einhandbeschläge, Dreh-Kipp-Elemente. Alle Fenster mit Roll-Laden außer Dachflächenfenster Fensterbänke innen Marmor, Fensterbänke außen Blaustein oder Granit.
Hauseingangstür mit Drückergarnitur und Profilzylindersicherheitsschloss.

Elektroinstallation:
Installation nach VDE- Vorschrift, beginnend am Hausanschluss, Schalter und Steckdosen weiß, Busch-Jäger.

Heizung:
Gas-Brennwerttherme, Aufstellung in der Dachspitze, Solarunterstützung zur Warmwasserbereitung. Fußbodenheizung.

Sanitär:
Einrichtung von Bad und WC lt. Bauzeichnungen, Farbe Weiß.
Modellreihe Keramag, Renova Nr. 1 Plan, bodengleiche geflieste Dusche. Anschlüsse in Küche und Waschküche laut Bauzeichnungen.
Alle Anschlüsse nach Vorschrift in erforderlicher Dimension.

Innenputz:
Wand- und Deckenputz als Maschinenputz in allen Räumen.

Trockenbauarbeiten:
In Dachgeschoss und Dachspitze Einbringung einer Wärmedämmung entsprechend Wärmeschutznachweis, Dampfsperre, Lattung, Gipskartonverkleidung.

Estrich:
Alle Räume erhalten einen schwimmenden Estrich mit umlaufendem Randdämmstreifen. In der Dachspitze OSB-Boden. Fliesenarbeiten EG keramische Bodenfliesen in Diele, WC, HWR und Küche inklusive Sockelleisten. DG Fliesen in Bad und Diele. Bad und WC wandhoch gefliest.

Innentüren:
EG und DG CPL, Farbe nach Wahl, Drücker Edelstahl. Wohnzimmer Glastür, Küche Schiebetür.

Garage:
Als Massivgarage, 3,00 m x 6,00 m. Mit Schwingtor und Nebentür Anthrazit.

Hausanschlüsse
Wasser, Strom, Gas, Telekom, Kanalanschluss enthalten.

Grundstück:
Raiffeisenweg
Größe 384,00 qm

 

WOHNFLÄCHEN

EG 74,04 qm (ohneTerrasse)
DG 58,30 qm (inkl. Terrassenanteil zu 25%)
DS 17,34 qm
ges. 149,68 qm
Garage 16,24 qm

Projekt 7 4 Eigentumswohnungen

Errichtung von vier Eigentumswohnungen in zwei Zweifamilienhäusern als
Doppelhaushälfte in Eschweiler-Dürwiss, Raiffeisenweg


Die Grundstücke für die geplanten Eigentumswohnungen liegen im Baugebiet
„Alter Sportplatz“ in Eschweiler-Dürwiß, Raiffeisenweg (Grundstücke 3+4).
In jeder Doppelhaushälfte sind zwei Eigentumswohnungen geplant.
Die erste Wohnung befindet sich im Erdgeschoss, die zweite erstreckt sich über das Dachgeschoss und die Dachspitze, geplant als Maisonettewohnung mit interner Treppe zur Dachspitze.
Der Garten ist der Erdgeschosswohnung zugehörig.
Jede Wohnung hat einen eigenen Hauswirtschaftsraum.
Seitlich ist ein allgemeiner Abstellraum für Fahrräder oder ähnliches geplant.
Vor dem Gebäude können Stellplätze für PKW angelegt werden.

Ansicht Strasse

Ansicht Strasse

Ansicht Garten

Ansicht Garten

Ansicht links

Ansicht links

EG ganz

EG Grundstück

EG

EG

DG

DG

DS

DG
Baubeschreibung | Leistung

Folgende Positionen sind in den Gesamtkosten enthalten:

Planung/ Bauleitung/ Statik

Entwurfs- und Genehmigungsplanung, Ausführungsplanung, Bauleitung, Statik, Wärme- und Schallschutznachweis, Abnahmen

Erdarbeiten:
Abschieben des Mutterbodens, Aushub der Baugrube und Lagerung bzw. Abfuhr des überschüssigen Materials, Verfüllung der Arbeitsräume.

Rohbau:
Grundleitungen PVC.
Bodenplatte WU - Beton laut Statik, auf kapillarbrechender Schicht aus Bergkies, Sauberkeitsschicht und PE- Folie.
Fundamenterder umlaufend.
Mauerwerk laut Statik, KS- bzw. Bimsmauerwerk.
Horizontal- und Vertikalisolierung nach DIN.
Geschossdecken in Stahlbeton B 25 laut Statik, Dachspitze Holzbalkendecke.
Haustrennwände mit zwischenliegender Schallschluckmatte.
Außenwände Wärmedämmverbundsystem, Scheibenputz weiß.

Dach:
Als Satteldach gemäß Statik. Dachdeckung auf Lattung,
Konterlattung und Unterspannbahn mit Tonziegeln,
Farbe Schwarz.
Rinnen und Fallrohre aus Zinkblech.

Treppe:
1 Treppenlauf Beton mit Granitbelag, Treppe zur Dachspitze Massivholz, Buche.
Treppenhaus Granit.

Fenster und Haustüre:
Kunststofffenster Fünfkammersystem
Farbe Anthrazit, k-Wert 1,1; Einhandbeschläge, Dreh-Kipp-Elemente.
Alle Fenster mit Roll-Laden außer Dachflächenfenster
Fensterbänke Naturstein.
Hauseingangstür mit Drückergarnitur und Profilzylindersicherheitsschloss.

Elektroinstallation:
Installation nach VDE- Vorschrift, beginnend am Hausanschluss, Schalter und Steckdosen weiß.
Gegensprechanlage.
Anschlüsse für TV und Telefon in allen Wohn- und Schlafzimmern.

Heizung:
Gas-Brennwerttherme, Aufstellung im OG, Fußbodenheizung.
Solarunterstützung zur Warmwasserbereitung.
Getrennte Zähler für Heizung und Warmwasser.

Sanitär:
Einrichtung von Bad und WC lt. Bauzeichnungen, Farbe Weiß, Duschen bodengleich.
Objekte der Marke Keramag, Reihe Renova Nr. 1 plan, Armaturen Take 2000.
Anschlüsse in Küche und Waschküche laut Bauzeichnungen.
Alle Anschlüsse nach Vorschrift in erforderlicher Dimension.

Innenputz:
Wand- und Deckenputz als Maschinenputz in allen Räumen.

Trockenbauarbeiten:
In Dachgeschoss und Dachspitze Einbringung einer Wärmedämmung entsprechend Wärmeschutznachweis, Dampfsperre, Lattung, Gipskartonverkleidung.

Estrich:
Alle Räume erhalten einen schwimmenden Estrich mit umlaufendem Randdämmstreifen.
Dachspitze Living Board.

Fliesenarbeiten:
EG und DG Bodenfliesen in Diele, WC, Bad, AB, HAR und Küche.
Bad und WC wandhoch gefliest.

Innentüren:
EG und DG CPL, Farbe Buche, Ahorn oder Weiß, Drücker Edelstahl.

Carport optional:
3,00 m / 6,00 m Aluminium mit Doppelstegplatten

Hausanschlüsse:
Wasser, Strom, Gas, Telekom, Kanalanschluss enthalten.

Details Wohnungsaufteilung

Haus 1 - Grundstück 4 – links

Wohnung 1, EG

Wohnfläche                                    96,04 qm (inkl. Terrasse 25%)

Garten zur alleinigen Nutzung

 

Wohnung 2, DG + DS

Wohnfläche DG                             66,26 qm (inkl. Terrasse 25%)
Wohnfläche DS                             26,66 qm

Gesamt                                       92,92 qm

 

Optional kann ein Carport 3,00 m / 6,00 m errichtet werden

Haus 2 - Grundstück 3 – rechts

Wohnung 1, EG

Wohnfläche                                  96,04 qm (inkl. Terrasse 25%)

Garten zur alleinigen Nutzung

 

Wohnung 2, DG + DS

Wohnfläche DG                             66,26 qm (inkl. Terrasse 25%)
Wohnfläche DS                             26,66 qm

Gesamt                                       92,92 qm

 

Optional kann ein Carport 3,00 m / 6,00 m errichtet werden


Projekt 8 4 moderne Eigentumswohnungen

ERRICHTUNG VON VIER MODERNEN EIGENTUMSWOHNUNGEN
(Grundstücksunabhängiger Musterentwurf)

Die vorliegende Planung ist ein Musterentwurf für die Errichtung eines Vierfamilienhauses. Sie ist nicht auf ein bestimmtes Grundstück ausgelegt, sondern soll nur als Beispiel dienen.
Auf Wunsch kann dieses Objekt an ein beliebiges Grundstück angepasst werden. Das geplante Gebäude ist nicht unterkellert. Jede Wohneinheit erhält einen Hauswirtschaftsraum innerhalb der Wohnung.
Der erforderliche Technikraum und eine Raum zur Abstellung von Fahrrädern und Kinderwagen befindet sich im Erdgeschoss. Für jede der Wohnungen ist ein Stellplatz vorgesehen.

Eine nähere Beschreibung der einzelnen Wohnungen folgt im Anschluss an die allgemeine Baubeschreibung.

Wohnfläche gesamt 355,63 qm  
     

Ansicht Strasse

Ansicht Strasse

Ansicht Garten

Ansicht Garten

Ansicht links

Ansicht links

Ansicht rechts

EG Grundstück

EG

EG

OG 1

DG

OG 2

DG
Baubeschreibung | Leistung

Folgende Positionen sind in den Gesamtkosten enthalten:

Planung/ Bauleitung/ Statik

Entwurfs- und Genehmigungsplanung, Ausführungsplanung, Bauleitung, Statik, Wärme- und Schallschutznachweis, Abnahmen, Vermessung.

Erdarbeiten:
Abschieben des Mutterbodens, Aushub der Baugrube und Lagerung bzw. Abfuhr des überschüssigen Materials, Verfüllung der Arbeitsräume.

Rohbau:
Grundleitungen PVC. Bodenplatte WU - Beton laut Statik, auf kapillarbrechender Schicht aus Bergkies, Sauberkeitsschicht und PE- Folie. Fundamenterder umlaufend. Mauerwerk laut Statik, KS- bzw. Bimsmauerwerk. Horizontal- und Vertikalisolierung nach DIN. Geschossdecken in Stahlbeton B 25 laut Statik. Außenwände Wärmedämmverbundsystem, Dämmung 16 cm, WLG 035, Scheibenputz weiß / farbig.

Dach:
Als Flachdach gemäß Statik. Abdichtung auf Gefälledämmung mit Bitumenschweißbahn. Anschlüsse und Fallrohre aus Zinkblech.

Treppen:
Das Treppenhaus erhält zwei Treppenläufe aus Beton mit Granit Belag. Der Handlauf wird in Edelstahl ausgeführt.

Fenster und Haustüre:
Kunststofffenster Fünfkammersystem mit Dreifachverglasung, Farbe Anthrazit. Alle Fenster mit Roll-Laden und Motoren. Fensterbänke innen und außen Naturstein. Hauseingangstür mit Drückergarnitur und Profilzylindersicherheitsschloss.

Elektroinstallation:
Installation nach VDE- Vorschrift, beginnend am Hausanschluss, Schalter und Steckdosen weiß, Gegensprechanlage, SAT-Anlage, Anschlüsse für TV und Telefon in allen Wohn- und Schlafzimmern.

Heizung:
Gas-Brennwerttherme, Aufstellung im EG, Fußbodenheizung in allen Geschossen, Solarunterstützung zur Warmwasserbereitung, getrennte Zähler für Heizung und Warmwasser.

Sanitär:
Einrichtung von Bad und WC lt. Bauzeichnungen, Farbe Weiß, Duschen bodengleich gefliest.
Objekte der Marke Keramag, Reihe Renova Nr. 1 plan, Armaturen Take 2000.
Anschlüsse in Küche und Waschküche laut Bauzeichnungen. Alle Anschlüsse nach Vorschrift in erforderlicher Dimension.

Innenputz:
Wand- und Deckenputz als Maschinenputz in Q2-Qualität in allen Räumen.

Estrich:
Alle Räume erhalten einen schwimmenden Estrich mit umlaufendem Randdämmstreifen.

Fliesenarbeiten:
Alle Wohnungen erhalten einen Fliesen Belag in allen Räumen außer den Schlafräumen.
Bad und WC in den Nass Bereichen deckenhoch gefliest, ansonsten bis auf eine Höhe von 1,20 m.
Die Fliesen können frei gewählt werden, Fliesenpreis 20,00 €/qm.
Das Treppenhaus erhält einen Granit Belag.

Innentüren:
Alle Zimmertüren CPL, Farbe Buche, Ahorn oder Weiß, Drücker Edelstahl.

Balkone:
Die Balkone erhalten einen Belag aus Betonsteinplatten. Das Geländer wird in Edelstahl ausgeführt.

Terrassen:
Die Terrassen erhalten einen Belag aus Betonsteinplatten.

Hausanschlüsse:
Wasser, Strom, Gas, Telekom, Kanalanschluss enthalten.

Außenanlagen:
Die Bereiche der Stellplätze und der Zufahrten werden mit Sickerpflaster versehen.

Details Wohnungsaufteilung

Wohnung 1 - EG

Die Wohnung 1 erschließt sich barrierefrei über das Erdgeschoss.
Vom Wohnungseingang erreicht man über die Diele den weiträumig angelegten Wohn- Essbereich mit mehreren großen Fenstern und Zugang zur Terrasse.
Zwei Kinderzimmer, das Elternzimmer, Bad, Gäste-WC und Hauswirtschaftsraum erschließen sich ebenfalls über die zentrale Diele.
Alle Aufenthaltsräume haben einen direkten Zugang zum Garten.
Der Garten gehört ausschließlich dieser Wohnung.

Wohnfläche gesamt 109,01 qm  
Living 36,05 qm  
Kind 1 13,06 qm  
Kind 2 12,76 qm  
Eltern 14,13 qm  
Bad 8,73 qm  
Diele 10,73 qm  
AB 1,72 qm  
HWR 4,90 qm  
WC 1,93 qm  
Terrasse 5,00 qm (Grundfläche 20,00 qm)

Wohnung 2 - 1.OG links

Die Wohnung 2 befindet sich im 1. Obergeschoss in der linken Hausseite.
Vom Wohnungseingang erreicht man über den Flur den offen gestalteten Wohn- Essbereich mit Blick über den Garten.
Der zugehörige Balkon liegt auf der Gartenseite, über den Wohnraum zugänglich.
AB, Bad, HWR und das große Schlafzimmer erreicht man über den Flur.

Wohnfläche gesamt 70,13 qm  
Living 30,87 qm  
Bad 8,47 qm  
Flur 5,69 qm  
AB 1,21 qm  
HWR 6,21 qm  
Schlafen 16,09 qm  
Balkon 1,59 qm (Grundfläche 6,36 qm)

Wohnung 3 - 1.OG rechts

Die Wohnung 3 befindet sich im 1. Obergeschoss in der rechten Hausseite.
Vom Wohnungseingang erreicht man über den Flur den offen gestalteten Wohn- Essbereich mit Blick über den Garten.
Der zugehörige Balkon liegt auf der Gartenseite, über den Wohnraum zugänglich.
AB, Bad, HWR und das große Schlafzimmer erreicht man über den Flur.

Wohnfläche gesamt 70,74 qm  
Living 30,87 qm  
Bad 8,60 qm  
Flur 5,80 qm  
AB 1,10 qm  
HWR 6,37 qm  
Schlafen 16,41 qm  
Balkon 1,59 qm (Grundfläche 6,36 qm)

Wohnung 4 - PENTHOUSE

Die Penthouse-Wohnung erstreckt sich über das gesamte zweite Obergeschoss.
Vom Wohnungseingang gelangt man in den großzügig angelegten hellen Wohn- Essbereich mit mehreren großen Fenstern. Von hier aus hat man Zugang zur großen Dachterrassen mit Blick über die Gartenseiten.
In der linken Wohnungsseite finden sich Bad und Elternzimmer, in der rechten Seite Gäste-WC, HWR und Kinderzimmer.
Alle Aufenthaltsräume haben eine Zugang zur Terrasse.

Wohnfläche gesamt 105,75 qm  
Living 38,84 qm  
Eltern 15,66 qm  
Kind 12,80 qm  
Bad 8,00 qm  
Flur 10,80 qm  
WC 1,79 qm  
HWR 7,04 qm  
Terrasse 10,82 qm (Grundfläche 43,30 qm)
Wohnfläche gesamt 355,63 qm  

Projekt 9 DHH, nicht unterkellert, Langerwehe Seelebach

Das angebotene Objekt liegt in Langerwehe, Baugebiet Seelebach, Josef-Heinrichs-Straße.
Es handelt sich um eine linke Doppelhaushälfte auf dem Flurstück 289.
Die rechte Doppelhaushälfte ist bereits verkauft, der Baubeginn ist für Januar 2015 geplant.
Die Größe des Grundstückes beträgt 288 qm, Südausrichtung.

 

Ansicht Strasse

Ansicht Strasse

Ansicht Garten

Ansicht Garten

Ansicht Seite

Ansicht links

EG

EG

DG

DG

DS

DS
Baubeschreibung | Leistung

Folgende Positionen sind in den Gesamtkosten enthalten:

Erdarbeiten:
Abschieben des Mutterbodens, Aushub der Baugrube und Abfuhr des überschüssigen Materials, Planum Bergkies verdichtet

Rohbau:
Rohbau massiv lt. Statik in Bimsmauerwerk Klinker Vorder- und Rückseite mit Kerndämmung d = 16 cm, Grauton Decke über EG Stahlbeton Decke über DG als Holzbalkendecke Einfugen Gerüst

Außenputz:
Giebelseite Wärmedämm-Verbundsystem, Dämmung 16 cm, weiß

Dach:
Satteldach lt. Statik, Gaube Flachdach, Vordach im Eingangsbereich Dachdeckung auf Unterspannbahn, Lattung und Konterlattung Tonziegel schwarz, Röben Flandern Plus

Fenster:
weiß, 3-fach-Verglasung Haustür Aluminium mit Seitenteil Motoren Rollladen EG und DG Gaube

Fensterbänke:
Naturstein innen und außen nach Wahl

Sanitär- und Heizung:
Gasbrennwert-Therme, Aufstellung in der Dachspitze Solarunterstützung zur Warmwasserbereitung (zwei Kollektoren) bodengleiche Dusche Einrichtung Keramag Renova Nr. 1 Plan laut Zeichnungen Fußbodenheizung in EG und DG Außenzapfstelle

Elektroinstallation:
Beginnend am Hausanschluss EG nach VDE-Vorschrift, Busch-Jäger SAT-Anlage

Innenputz:
Maschinenputz in Q2-Qualität in allen Räumen

Estrich:
Zementestrich auf Fußbodenheizung in EG und DG Dachspitze OSB-Boden

Trockenbau:
im Dachgeschoss Einbringung einer Dämmung von 20 cm Folie, Lattung, Rigips gespachtelt in Q2-Qualität Einschubtreppe in die Dachspitze

Treppe:
Massivholztreppe Buche als Bolzentreppe, Modell Treppenmeister

Innentüren:
alle Innentüren der Marke Garant CPL weiß Drücker Metro Edelstahl

Bodenbeläge:
Fliesenbelag im EG Küche, Diele, AB, WC und HWR Fliesenbelag im DG Diele und Bad Wandfliesen in Bad und WC bis h = 1,20 m Nassbereiche deckenhoch gefliest Fliesenpreis 20,00 €/qm

Garage:
Fertiggarage 3,00 x 6,00 Schwingtor und Nebentür

Hausanschlüsse:
Gas- , Wasser- , Strom- und Kanalanschluss enthalten

Ingenieure:
Vermesser, Statik, Architekt enthalten

Grundstück:
288 qm voll erschlossen

Details Wohnfläche
Wohnfläche    
Erdgeschoss 69,24 qm  
Dachgeschoss 54,44 qm  
gesamt 123,87 qm  
Ausbaureserve 12,87 qm  
gesamt ausgebaut 136,55 qm  
Mögliche Zusatzleistungen    
Ausbau der Dachspitze 7.000,00 €  
Verlängerung Garage auf 9,00 m 4.000,00 €  
Luft-Wärme-Pumpe 7.000,00 €  
Kontrollierte Wohnraumlüftung 7.000,00 €  

Projekt 10 Eigentumswohnung in Zweifamilienhaus

ERRICHTUNG VON ZWEI MODERNEN EIGENTUMSWOHNUNGEN IN LANGERWEHE, HAUPTSTR. / HEINZ-EMONDS-STR.

Das Grundstück für die geplanten Eigentumswohnungen liegt in Langerwehe, in zentraler Lage Ecke Hauptstr. / Heinz-Emonds-Str. Das Stadtzentrum erreichen Sie nach ca. 400 m, den nächsten Supermarkt ebenfalls. Die nächste Bushaltestelle ist ca. 200 m entfernt.

Es entstehen zwei Eigentumswohnungen. Wohnung 1 im Erdgeschoss, Wohnung 2 im Obergeschoss.

Die Erdgeschosswohnung ist barrierefrei erreichbar, die Wohnung im Obergeschoss erschließt sich über eine Außentreppe. Die Wohnung selber ist barrierefrei. Durch die Erschließung des Obergeschosses über eine Außentreppe, erhält jede Wohnung einen separaten Eingang, es gibt keinen gemeinsamen Eingangsbereich. Der Raum für Hausanschlüsse, Heizung und Zähler ist ebenfalls getrennt von den Wohnungen zugänglich.
Die Wohnung Erdgeschoss ist mit einer Terrasse versehen, die Wohnung im Obergeschoss erhält einen großzügigen Balkon. Für die Aufteilung des Wohnbereiches sind zwei Varianten aus den Plänen erkennbar, Aufteilung nach Wahl. Für jede der Wohnungen sind zwei Stellplätze vorgesehen. Weiterhin ist für jede Wohnung die Errichtung eines hochwertigen Gartenhauses geplant. Die verbleibende Gartenfläche ist zur allgemeinen Nutzung vorgesehen.

 

Ansicht Strasse

Ansicht Strasse

Ansicht Garten

Ansicht Garten

Ansicht Seite

Ansicht links

EG

EG

OG

DG

EG-OG altern.

DS
Baubeschreibung | Leistung

Folgende Positionen sind in den Gesamtkosten enthalten:

Planung/ Bauleitung/ Statik

Entwurfs- und Genehmigungsplanung, Ausführungsplanung, Bauleitung, Statik, Wärme- und Schallschutznachweis, Abnahmen, Vermessung.

Erdarbeiten:
Abschieben des Mutterbodens, Aushub der Baugrube und Lagerung bzw. Abfuhr des überschüssigen Materials, Verfüllung der Arbeitsräume mit Bergkies als tragfähigem Untergrund.

Rohbau:
Bodenplatte WU-Beton, Mauerwerk laut Statik als Bimsmauerwerk.
Horizontal- und Vertikalisolierung nach DIN.
Geschossdecke Stahlbeton.
Kanalanschluss an vorhandenes Trennsystem.
Außenwände als Wärmedämmverbundsystem, Dämmung 16 cm, WLG 032, Silikatputz weiß.

Dach:
Ausführung als Flachdach auf einer Holzkonstruktion.
Eindeckung und Dämmung nach EnEV und neuester Flachdachrichtlinie.
Anschlüsse und Fallrohre aus Zink.

Treppe:
Die Wohnung Obergeschoss erhält eine separate Außentreppe als Stahlkonstruktion.
Sie wird verzinkt und pulverbeschichtet in der Farbe der Fenster.
Belag nach Wahl, Bangkirai oder Tränenblech.

Fenster und Haustüre:
Kunststofffenster Achtkammersystem mit Dreifachverglasung.
Farbe Anthrazit, U-Wert 0,9.
Alle Fenster sind mit Rollladen und Motoren ausgestattet.
Fensterbänke innen Naturstein weiß, außen belgischer Granit.
Hauseingangstür Aluminium mit Drückergarnitur und Profilzylindersicherheitsschloss.

Elektroinstallation:
Installation nach VDE- Vorschrift, beginnend am Hausanschluss, Schalter und Steckdosen weiß, SAT-Anlage.
Anschlüsse für TV, Telefon und Netzwerk in allen Wohn- und Schlafzimmern.
Getrennte Zähler und Unterverteilungen für jede Wohnung.

Heizung:
Luft-Wärmepumpe von Stiebel Eltron. Aufstellung im HAR Erdgeschoss, das Außengerät wird unter dem Balkon platziert.
Fußbodenheizung in allen Räumen, die Bäder erhalten zusätzlich einen elektronischen Badheizkörper (Handtuchhalter).
Alle Räume sind separat regulierbar.
Getrennte Unterverteilungen, Wasser- und Wärmemengenzähler für jede Wohnung.

Sanitär:
Einrichtung von Bad und WC lt. Bauzeichnungen.
Die Duschen werden schwellenlos bodengleich gefliest und erhalten eine Glastür.
Objekte der Marke Keramag, Reihe Renova Nr. 1 plan, Armaturen Take 2000. Waschbecken im Bad 80 cm, im WC 40 cm. Badewanne 1,80 m.
Anschlüsse in Küche und HWR laut Bauzeichnungen.
Alle Anschlüsse nach Vorschrift in erforderlicher Dimension.

Innenputz:
Wand- und Deckenputz als Maschinenputz in Q2-Qualität in allen Räumen. Die Decke des Obergeschosses wird mir Rigips verkleidet und gespachtelt.

Estrich:
Alle Räume erhalten einen schwimmenden Estrich auf Fußbodenheizung mit umlaufendem Randdämmstreifen.

Innentüren:
Alle Zimmertüren CPL, Farbe Weiß, Drücker Edelstahl.
Zum Wohnzimmer ist eine Ganzglastür geplant.

Bodenbeläge:
Beide Wohnungen erhalten einen Fliesen Belag in Windfang, WC, Bad, AB, HWR, Flur und Küche.
Das Bad wird im Bereich der Dusche deckenhoch gefliest, ansonsten bis auf eine Höhe von 1,20 m.
Das WC erhält Wandfliesen in einer Höhe von 1,20 m.
Die Fliesen können frei gewählt werden, Fliesenpreis 20,00 €/qm.
Alle anderen Räume erhalten einen hochwertigen Laminatboden inkl. Trittschalldämmung und weißen Sockelleisten.

Terrasse EG:
Die Terrasse erhält einen Belag aus Betonsteinplatten.

Balkon OG:
Der Balkon erhält einen Belag aus Bangkirai.
Das Geländer wird als verzinkte und beschichtete Stahlkonstruktion ausgeführt.

Hausanschlüsse:
Wasser, Strom, Telekom, Kanalanschluss enthalten.

Außenanlagen:
Die im Plan gekennzeichneten Flächen werden mit Sickerpflaster versehen.
Für jede Wohnung sind zwei Stellplätze vorgesehen.
Weiterhin bekommt jede Wohnung einen Abstellraum der Marke Biohort,
Modell Highline, Größe H2.
Die verbleibenden Flächen werden mit Raseneinsaat versehen.

Details Wohnfläche | Preise
Wohnung 1    
Erdgeschoss 88,67 qm  

Gesamtkosten inkl. aller Leistungen aus der Baubeschreibung: 198.000,00 €

Wohnung 2    
Obergeschoss 88,03 qm  

Gesamtkosten inkl. aller Leistungen aus der Baubeschreibung: 198.000,00 €


Projekt 114 moderne Eigentumswohnungen

ERRICHTUNG VON VIER MODERNEN EIGENTUMSWOHNUNGEN IN LANGERWEHE, UHLHAUS

Das Grundstück für die geplanten Eigentumswohnungen liegt in Langerwehe, angrenzend an das Baugebiet Seelebach, Uhlhaus.
Das Stadtzentrum erreichen Sie nach ca. 600 m, die Haltestelle der regiobahn mit Anbindung an die Strecke Aachen-Köln befindet sich in nächster Nähe. Die nächste Bushaltestelle ist ca. 50 m entfernt.

Es sind vier Eigentumswohnungen geplant, jeweils als Maisonette-Wohnung.

Die Wohnungen 1 und 2 erstrecken sich über Erdgeschoss und Souterrain. Aufgrund der Geländebeschaffenheit haben die Souterrainbereiche Tageslichtfenster.
Im Erdgeschoss befindet sich der offen gestaltete Wohn- Küchenbereich, Schlafzimmer, Bad und AB. Von der Diele aus gelangt man über eine interne Treppe in den Souterrain. Hier sind zwei Kinderzimmer und ein weiteres Bad geplant. Vom Wohnzimmer aus erschließt sich der Garten, der zur alleinigen Nutzung der Wohnungen 1 und 2 bestimmt ist.

Die Wohnungen 3 und 4 erstrecken sich über Obergeschoss und Dachspitze. Im Obergeschoss befindet sich der offen gestaltete Wohn-Küchenbereich, Schlafzimmer, WC und Bad. Im Wohnbereich findet sich der Zugang zur Terrasse mit Blick auf den Garten. Von der Diele aus gelangt man über eine interne Treppe in die Dachspitze. Hier ist ein großzügiges Studio geplant.

Das Gebäude ist voll unterkellert. Jede Wohnung erhält hier einen separaten Abstellraum. Weiterhin befinden sich hier ein gemeinschaftlicher Waschmaschinenraum und der Heizungsraum.

Für jede der Wohnungen sind zwei Stellplätze vorgesehen. Ein separater Raum für Fahrräder ist ebenfalls geplant.

 

Ansicht Strasse

Ansicht Strasse

Ansicht Garten

Ansicht Garten

Ansicht Seite

Ansicht links

EG

EG

KG

DG

DG

DS

DS

DS
Baubeschreibung | Leistung

Folgende Positionen sind in den Gesamtkosten enthalten:

Planung/ Bauleitung/ Statik

Entwurfs- und Genehmigungsplanung, Ausführungsplanung, Bauleitung, Statik, Wärme- und Schallschutznachweis, Abnahmen, Vermessung.

Erdarbeiten:
Abschieben des Mutterbodens, Aushub der Baugrube und Lagerung bzw.
Abfuhr des überschüssigen Materials, Verfüllung der Arbeitsräume mit Bergkies als tragfähigem Untergrund. Anpassung des Geländes mit L-Steinen.

Rohbau:
Bodenplatte und Kellerwände WU-Beton, Mauerwerk laut Statik als Bimsmauerwerk.
Horizontal- und Vertikalisolierung nach DIN.
Geschossdecken über KG und EG Stahlbeton.
Kanalanschluss an vorhandenes Trennsystem.
Außenwände als Wärmedämmverbundsystem, Dämmung 16 cm, WLG 032, Silikatputz weiß.

Dach:
Ausführung als Satteldachdach lt. Statik.
Eindeckung Tonziegel schwarz.
Anschlüsse und Fallrohre aus Zink.

Treppen:
Die Wohnungen erhalten eine Spindeltreppe als Stahlkonstruktion mit Massivholzbelag.
Die Haupttreppe wird in Beton ausgeführt, mit einem Belag aus Granit und einem Edelstahlhandlauf.

Fenster und Haustüre:
Kunststofffenster Achtkammersystem mit Dreifachverglasung.
Farbe Anthrazit, U-Wert 0,9.
Alle Fenster sind mit Rollladen und Motoren ausgestattet.
Fensterbänke innen Naturstein weiß, außen belgischer Granit.
Hauseingangstür Aluminium mit Drückergarnitur und Profilzylindersicherheitsschloss.

Elektroinstallation:
Installation nach VDE- Vorschrift, beginnend am Hausanschluss, Schalter und Steckdosen weiß, SAT-Anlage.
Anschlüsse für TV, Telefon und Netzwerk in allen Wohn- und Schlafzimmern.
Getrennte Zähler und Unterverteilungen für jede Wohnung.
Gegensprechanlage.

Heizung:
Luft-Wärmepumpe von Stiebel Eltron.
Aufstellung im Keller, das Außengerät wird seitlich rechts neben dem Haus platziert.
Fußbodenheizung in allen Räumen außer Nutzräumen im KG.
Die Bäder erhalten zusätzlich einen elektronischen Badheizkörper (Handtuchhalter).
Alle Räume sind separat regulierbar.
Getrennte Unterverteilungen, Wasser- und Wärmemengenzähler für jede Wohnung.

Sanitär:
Einrichtung von Bad und WC lt. Bauzeichnungen.
Die Duschen werden schwellenlos bodengleich gefliest und erhalten eine Glastür.
Objekte der Marke Keramag, Reihe Renova Nr. 1 plan, Armaturen Take 2000.
Waschbecken im Bad 80 cm, im WC 40 cm. Badewanne 1,80 m.
Anschlüsse in Küche und HWR laut Bauzeichnungen.
Alle Anschlüsse nach Vorschrift in erforderlicher Dimension.

Innenputz:
Wand- und Deckenputz als Maschinenputz in Q2-Qualität in allen Räumen.
Die Decke des Obergeschosses wird mir Rigips verkleidet und gespachtelt.

Estrich:
Alle Räume erhalten einen schwimmenden Estrich auf Fußbodenheizung mit umlaufendem Randdämmstreifen.
Im Studio hat der Boden eine OSB-Oberfläche.

Trockenbau:
Alle Dachflächen werden nach EnEV-Nachweis gedämmt (22 cm), raumseitig mit
Lattung, Folie und Rigips verkleidet und gespachtelt.

Innentüren:
Alle Zimmertüren CPL, Farbe Weiß, Drücker Edelstahl.

Bodenbeläge:
Alle Wohnungen erhalten einen Fliesen Belag in Diele, WC, Bad, AB und Küche.
Das Bad wird im Bereich der Dusche deckenhoch gefliest, ansonsten bis auf eine
Höhe von 1,20 m.
Das WC erhält Wandfliesen in einer Höhe von 1,20 m.
Die Fliesen können frei gewählt werden, Fliesenpreis 20,00 €/qm.
Alle anderen Räume erhalten einen hochwertigen Laminatboden der Marke Haro
inkl. Trittschalldämmung und weißen Sockelleisten.

Terrassen EG:
Die Terrassen werden mit Sickerpflaster im Format 20 / 20 verlegt.

Terrassen OG:
Die Terrassen erhalten einen Belag aus Bangkirai.
Das Geländer wird in Edelstahl ausgeführt.

Hausanschlüsse:
Wasser, Strom, Telekom, Kanalanschluss enthalten.

Außenanlagen:
Die im Plan gekennzeichneten Flächen werden mit Sickerpflaster versehen.
Für jede Wohnung sind zwei Stellplätze vorgesehen.
Die verbleibenden Flächen werden mit Raseneinsaat versehen.

Details Wohnfläche | Preise
Wohnung 1, EG links    
EG 88,67 qm  
KG 41,57 qm  
gesamt 107,64 qm  

Gesamtkosten inkl. aller Leistungen aus der Baubeschreibung: 225.000,00 €

Wohnung 2, EG rechts    
EG 88,67 qm  
KG 41,57 qm  
gesamt 107,64 qm  

Gesamtkosten inkl. aller Leistungen aus der Baubeschreibung: 225.000,00 €

Wohnung 3, OG links    
OG 64,90 qm  
DS 28,71 qm  
gesamt 93,61 qm  

Gesamtkosten inkl. aller Leistungen aus der Baubeschreibung: 185.000,00 €

Wohnung 4, OG rechts    
OG 64,90 qm  
DS 28,71 qm  
gesamt 93,61 qm  

Gesamtkosten inkl. aller Leistungen aus der Baubeschreibung: 185.000,00 €


Projekt 126 moderne Reihenhäuser, Düren

ERRICHTUNG VON SECHS MODERNEN REIHENHÄUSERN IN DÜREN, GNEISENAUSTR.

Das Grundstück für die geplanten Reihenhäuser liegt in Düren, östlich des Stadtzentrums in der Gneisenaustr.

Das Stadtzentrum erreichen Sie nach ca. 5 min. mit dem PKW, die Autobahn Aachen-Köln in ca. 10 min. Einrichtungen des täglichen Bedarfs befinden sich in der Nähe.

Es sind sechs Reihenhäuser geplant.
Die im Angebot stehende Immobilie bietet in Form eines Teileigentums die Vorteile eines Einfamilienhauses, bei geringerem Kostenfaktor.
Die Wohnanlage erhält einen gemeinschaftlichen Hausanschluss-Raum inkl. Zählern und Heizungsanlage.
Die Häuser selber sind eigenständig.
Die Häuser sind mit zwei Vollgeschossen geplant, das Dachgeschoss bietet weiterhin eine großzügige Ausbaureserve.
Zu jedem Haus gehört ein Stellplatz.
Ein separater Raum für Fahrräder ist ebenfalls geplant.
Der Garten ist nach Westen ausgerichtet.

Ansicht Strasse

Ansicht Strasse

Ansicht Garten

Ansicht Garten

EG

EG

OG

DG

DG

DS
Baubeschreibung | Leistung

Folgende Positionen sind in den Gesamtkosten enthalten:

Planung/ Bauleitung/ Statik

Entwurfs- und Genehmigungsplanung, Ausführungsplanung, Bauleitung, Statik, Wärme- und Schallschutznachweis, Abnahmen, Vermessung.

Erdarbeiten:
Abschieben des Mutterbodens, Aushub der Baugrube und Lagerung bzw. Abfuhr des überschüssigen Materials, Verfüllung der Arbeitsräume mit Bergkies als tragfähigem Untergrund.

Rohbau:
Bodenplatte WU-Beton, Mauerwerk laut Statik als Bimsmauerwerk.
Horizontal- und Vertikalisolierung nach DIN.
Geschossdecken über EG Stahlbeton, zum DG Holzbalkendecke.
Kanalanschluss an vorhandenes Trennsystem.
Außenwände als Wärmedämmverbundsystem, Dämmung 16 cm, WLG 032,
Silikatputz weiß.

Dach:
Ausführung als Satteldachdach lt. Statik.
Eindeckung Tonziegel schwarz.
Anschlüsse und Fallrohre aus Zink.

Treppen:
Die Wohnungen erhalten eine Bolzentreppe in Buche massiv.

Fenster und Haustüre:
Kunststofffenster Achtkammersystem mit Dreifachverglasung.
Farbe Anthrazit, U-Wert 0,9.
Alle Fenster sind mit Rollladen ausgestattet.
Fensterbänke innen Naturstein weiß, außen belgischer Granit.
Hauseingangstür Aluminium mit Drückergarnitur und Profilzylindersicherheitsschloss.

Elektroinstallation:
Installation nach VDE- Vorschrift, beginnend am Hausanschluss, Schalter und Steckdosen weiß, SAT-Anlage.
Anschlüsse für TV, Telefon und Netzwerk in allen Wohn- und Schlafzimmern.
Getrennte Zähler und Unterverteilungen für jede Wohneinheit.

Heizung:
Luft-Wärmepumpe von Stiebel Eltron. Aufstellung im Hausanschluss-Raum, das Außengerät wird vor dem Haus platziert, im Bereich einer Allgemeinfläche.
Fußbodenheizung in allen Räumen. Die Bäder erhalten zusätzlich einen elektronischen Badheizkörper (Handtuchhalter).
Alle Räume sind separat regulierbar.
Getrennte Unterverteilungen, Wasser- und Wärmemengenzähler für jede Einheit.

Sanitär:
Einrichtung von Bad und WC lt. Bauzeichnungen.
Die Duschen werden schwellenlos bodengleich gefliest und erhalten eine Glastür.
Objekte der Marke Keramag, Reihe Renova Nr. 1 plan, Armaturen Take 2000. Waschbecken im Bad 60 cm, im WC 40 cm. Badewanne 1,80 m, bzw. Eckwanne.
Anschlüsse in Küche und HWR laut Bauzeichnungen.
Alle Anschlüsse nach Vorschrift in erforderlicher Dimension.

Innenputz:
Wand- und Deckenputz als Maschinenputz in Q2-Qualität in allen Räumen. Die Decke des Obergeschosses wird mir Rigips verkleidet und gespachtelt.

Estrich:
Alle Räume außer dem Dachgeschoss erhalten einen schwimmenden Estrich auf Fußbodenheizung mit umlaufendem Randdämmstreifen.
Im Dachgeschoss hat der Boden eine OSB-Oberfläche.

Trockenbau:
Die Decke über Obergeschoss wird nach EnEV-Nachweis gedämmt (22 cm), raumseitig mit Lattung, Folie und Rigips verkleidet und gespachtelt.

Innentüren:
Alle Zimmertüren CPL, Farbe Weiß, Drücker Edelstahl.

Bodenbeläge:
Alle Häuser erhalten einen Fliesen Belag in Dielen, WC, Bad, AB, HWR und Küche.
Das Bad wird im Bereich der Dusche deckenhoch gefliest, im Bereich der Objekte bis auf eine Höhe von 1,20 m.
Das WC erhält Wandfliesen im Bereich der Objekte in einer Höhe von 1,20 m.
Die Fliesen können frei gewählt werden, Fliesenpreis 20,00 €/qm.

Terrassen EG:
Die Terrassen werden mit Sickerpflaster im Format 20 / 20 verlegt. Trennwände zum Nachbarn in massiver Ausführung.

Hausanschlüsse:
Wasser, Strom, Telekom, Kanalanschluss enthalten.

Außenanlagen:
Die im Plan gekennzeichneten Flächen werden mit Sickerpflaster im Format 20/20 befestigt.
Für jedes Haus ist ein Stellplatz vorgesehen.
Die Gartenflächen werden mit Raseneinsaat versehen.
Die Gärten werden durch einen Stabgitterzaun getrennt.

Details Wohnfläche | Preise
Haus 1    
EG 65,67 qm  
OG 59,37 qm  
gesamt 125,04 qm  
Ausbaureserve 54,07 qm  
     
Kosten inkl. aller Leistungen aus der Baubeschreibung (inkl. Grundstücksanteil): 260.000,00 €
Haus 2    
EG 65,67 qm  
OG 59,37 qm  
gesamt 125,04 qm  
Ausbaureserve 54,07 qm  
     
Kosten inkl. aller Leistungen aus der Baubeschreibung (inkl. Grundstücksanteil): 249.000,00 €
Haus 3    
EG 60,44 qm  
OG 58,83 qm  
gesamt 119,27 qm  
Ausbaureserve 53,80 qm  
     
Kosten inkl. aller Leistungen aus der Baubeschreibung (inkl. Grundstücksanteil): 237.000,00 €
Haus 4    
EG 60,44 qm  
OG 58,83 qm  
gesamt 119,27 qm  
Ausbaureserve 53,80 qm  
     
Kosten inkl. aller Leistungen aus der Baubeschreibung (inkl. Grundstücksanteil): 237.000,00 €
Haus 5    
EG 65,67 qm  
OG 59,37 qm  
gesamt 125,04 qm  
Ausbaureserve 54,07 qm  
     
Kosten inkl. aller Leistungen aus der Baubeschreibung (inkl. Grundstücksanteil): 249.000,00 €
Haus 6    
EG 65,67 qm  
OG 59,37 qm  
gesamt 125,04 qm  
Ausbaureserve 54,07 qm  
     
Kosten inkl. aller Leistungen aus der Baubeschreibung (inkl. Grundstücksanteil): 249.000,00 €
         C2Bau@aol.com © C2-BAU Eschweiler